Primitive (P)GP

»Laut eeinr Sdtuie ist es ncmläih neazhu egal, in wcelehr Rgneilofhee die Bushcteabn eiens Wrotes setehn, wenn nur der estre und der lzttee Buasctbhe rtchiig gehricbeesn wrid. Der Rset knan ttaol flcsah sein und man kann es ohne Plbrmeoe leesn. Das ist so, weil das meicsnlhche Girhen nihct jeedn Bcbsutahen liset, sornedn das Wort als Gaznes wanrihmmt.«

Es ging ja kürzlich durch (über?) nahezu alle Seiten und Medien. Jetzt aber hat jemand sich Gedanken gemacht, wie man diese Tatsache nutzen kann. Sehr cool. Abgesehen davon finde ich die ganze Sache immernoch faszinierend. (Link aus dem Schockwellenreiter) [Link]

Liegen lernen gucken

Gestern hab ich mir dann auch den Film zum Buch angesehen. Unspektakulär. Nicht, dass das Buch jetzt einen großen Knüller versprochen hätte. Wer es gelesen hat, für den ist der Film »keine Bereicherung« ;-), aber auch für Leute, die die Vorlage nicht kennen ist er nichts besonderes. Die Handlung plätschert so dahin. Lediglich ein paar Szenen rufen aufgrund ihrer überzogenen Klischeehaftigkeit kurze Lacher hervor. [Link]

H25

Es wurde wieder gefeiert — aus gutem Grunde. Wieder ein Geburtstag, wieder eine Menge Spaß (nicht nur aufgrund der Witz-Phase). Hulle ist jetzt 25, und das wurde gebührend begossen. Die Befürchtung, zu viel Bier gekauft zu haben, wurde nicht bestätigt und dem enstprechend gut ging es all jenen, die sich heute viel zu früh — weil durch Hundegebell und Baulärm geweckt — aus Schlafsäcken und Decken schälten. [Link]

Zivilcourage in Bayern unerwünscht

Haiko Hebig schreibt über die Sendung Kontraste, und zitiert die Begründung zu einem bayrischen Gerichtsurteil:

»Zivilcourage dieser Art sei in Bayern nicht nötig, der Staat habe das Neonazi-Problem selbst im Griff.«

Ich hätte die Sendung gerne gesehen, verdammt!
Nachtrag: Auf der Internetseite der Sendung kann man sich den Beitrag ansehen (REALplayer nötig). [Link]

PCs bereiten besser auf‘s Leben vor

HI THERE!!! I AM AN ANNOYING ANIMATED PAPER CLIP THAT HAS POPPED UP INEXPLICABLY ON YOUR SCREEN AND WILL NOW PREVENT YOU FROM DOING WHATEVER IT IS YOU ARE TRYING TO DO. IN FACT, NO MATTER HOW COMMON A TASK IT IS THAT YOU MIGHT BE TRYING, IT WILL NOT BE IN MY INDEX. NEITHER WILL YOU BE ABLE TO GET RID OF ME HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAAHA

Howard Troxler schreibt einen kurzen, recht amüsanten Beitrag zu der Entscheidung einer Schule in Florida, ältere Apple-Rechner durch sogenannte IBM-kompatilbe PCs zu ersetzen und spickt ihn mit nicht völlig weltfremden Fehlermeldungen. [Link]