Nur ein Bildschirm?

imacG5.jpg
Bei metamac gibt es einen Testbericht zu einem der ersten ausgelieferten iMac G5 an deutsche Käufer. Soweit eigentlich nichts besonderes, aber die Bildunterschrift unter einem Foto fand ich dann doch insofern interessant, als dass es den Eindruck bestätigt, den ich letztlich bei Gravis hatte, als ich ein solches Gerät selbst sah. Da steht: Der Bildschirm. Interessanterweise sieht man auf dem Foto aber den ganzen iMac! Das Ding sieht einfach aus, als wäre es ein etwas dickerer TFT-Bildschirm. Das Ding ist der Bildschirm! Faszinierend, immernoch. [Link]

Windows Versus the World

»Most regular people don‘t even realize that there exist any choices other than Windows. It‘s not they haven‘t heard of Apple or Linux, but that they don‘t really understand what they are. Part of Apple‘s stated reasons for launching their own retail initiative a few years ago was simply to raise awareness that the Mac even is an alternative to Windows PCs. Apple‘s research indicated that they‘ve done pretty well historically amongst people deciding between a Mac and a PC; the problem is that the vast majority of home computer buyers never even consider a Mac. I‘m guessing the same is true of desktop Linux, and perhaps even more so given Apple‘s sizable advertising presence.«

(John Gruber) [Link]

20 Minuten

»Im vergangenen Jahr wurden noch etwa 2000 Computer pro Tag neu unter fremde Kontrolle gebracht, mittlerweile soll diese Zahl auf 30.000 gewachsen sein. Ein neu ans Internet angeschlossener Rechner wird durchschnittlich innerhalb von 20 Minuten erstmals angegriffen. Oft werden die Bot-Netze, die aus mehreren tausend Rechnern bestehen können, von ihren Betreibern an Dritte weitervermietet. Der derzeit gängige Preis: 100 Dollar pro Stunde.«

(Heise-Newsticker) [Link]

Arche Hoeneß?

Uli Hoeneß im Interview mit DW-WORLD.de:

»Wir sind auf der Suche nach einem chinesischen Spieler, aber er muss gut genug sein, um bei uns zu spielen, das ist der entscheidende Punkt. Wir würden gerne einen Chinesen bei uns haben, aber nicht einen, der auf der Bank sitzt, sondern einen der spielt.‘

Suchen die einfach nur einen Chinesen, weil er ein Chinese ist? Ist die Mannschaft jetzt Ulis Menschen-Sammelalbum? Würde mich mal interessieren, welche Gründe wirklich dahinterstecken. [Link]

Test

Nach einigen Informationen über die neue Version BBEdit 8.0 werde ich die jetzt auch mal testen. Das reguläre Update, das nach 30 Tagen Test spätestens fällig würde, kostet allerdings immernoch 59$. Hoffentlich kann ich ohne die Neuerungen leben.

Gewohnheit

Gerade wiederentdeckt, dass ich ja einen Newsreader habe, den ich schon länger wegen akuter Informationsüberflutung und Programm-Abstürzen nicht mehr nutzte. Jetzt weiß ich auch warum ich in letzter Zeit zwischendurch des öfteren verharrte, irgendwohin klicken wollte und nicht mehr wusste wohin. Dieses Verhalten rührt noch vom regelmäßigen Überprüfen der neu eingegangenen Feed-Aktualisierungen her. Es ist interessant, wie lange solche Gewohnheiten bleiben und wie sie sich auswirken. Und jetzt sehe ich mal zu, dass ich wieder auf den neuesten Informationsstand komme… *klick*

huch

Da ich ja kein Trackback oder ähnliches habe: Meine iBook-Schrauberei scheint nicht unbemerkt geblieben zu sein. Von bronski über das nicht unbekannte fscklog fand auch Toto von bitfever die Sache interessant genug, um zu berichten. Jetzt hab ich allerdings Angst, dass der Schockwellenreiter das womöglich noch für erwähnenswert hält.