cellcast.de – Podcasting von überall für jedermann

cellcastEinfacher geht es wirklich nicht mehr. Die sympathischen Jungs von hundertelf.com haben jüngst das Project Cellcast.de auf die Beine gestellt und gießen damit noch einmal Öl ins Feuer des eigentlich schon fast im Mainstream angekommenen Podcasting. Man kann denkbar einfach von überall per Handy einen Podcast aufzeichen, der auch sofort danach zur Verfügung steht. Dazu ruft man einfach eine von bisher sechs deutschen lokalen Festnetznummern an und schon geht’s los. Selbstverständlich hab ich das gleich mal getestet:
Bloggbox-Podcast bei cellcast.de.

Vielleicht mach ich das ja jetzt öfter mal, wenn ich schon nicht mehr regelmäßig zur schriftlichen Befüllung der Bloggbox komme. Andererseits interessiert vermutlich nicht einmal eine Handvoll Leute mein Geblubber (daher auch das Pulp Fiction-Zitat in meinem ersten Versuch). Podcasts sind ja leider noch zu 90% belangloses Privatgelaber, das niemanden interessiert … behaupte ich jetzt mal so, ohne empirische Beweise anführen zu können. Trotzdem verlinke ich mal meinen ganz persönlichen Podcast fest in der Seitenleiste.