Ich blogge wieder, oder: WordPress und PHP 5.2.2

Okay, nachdem die ebenso eifrigen wie sicherheitsfanatischen Jungs von schokokeks.org ihre(n) Server auf die neueste Version von PHP 5.2.2 aktualisiert hatten, konnte ich meine üblichen Hilfsmittel zum Bloggen nicht mehr verwenden, weil die Kommunikation mittels XML-RPC nicht mehr funktionierte. Fluch des frühen Updates. Nachdem ich heute endlich mal die Muße hatte, mich selbst darum zu kümmern und vom Keks-Support einen entsprechenden Hinweis bekam, war das Problem dann sehr schnell gelöst:

Folgende Zeile vor der ersten IF-Abfrage in WordPress’ xmlrpc.php einfügen:

$HTTP_RAW_POST_DATA = file_get_contents("php://input");

Danach klappt’s auch wieder mit WordPress und (z.B.) RapidMetaBlog.

One Reply to “Ich blogge wieder, oder: WordPress und PHP 5.2.2”

Leave a Reply